Trauerliteratur

Jeder hat einen eigenen Weg, mit seiner Trauer umzugehen. Dabei gibt es kein Richtig und kein Falsch. Wichtig ist nur, sich mit dem Verlust und dem Schmerz auseinanderzusetzen. Dabei können Rituale des Abschieds helfen. Ein Gespräch mit Freunden kann Halt und Kraft spenden. Manchen Trauernden hilft auch die Auseinandersetzung mit dem Thema über Literatur. Wenn Sie mehr zum Thema Trauer und Trauerbewältigung lesen möchten, finden Sie hier einige ausgewählte Buchtipps.

Jörg Zink - Trauer hat heilende Kraft
Roland Kachler - Meine Trauer wird dich finden. Ein neuer Ansatz in der Trauerarbeit
Uta Schlegel-Holzmann - Kein Abend mehr zu zweit. Familienstand: Witwe
Jo Eckardt - Ich will dich nicht vergessen. Ein Begleiter durch die Zeit der Trauer und des Abschiednehmens
Freya von Stülpnagel - Ohne dich. Hilfe für Tage, an denen die Trauer besonders schmerzt
Jochen Jülicher ‒ Es wird alles wieder gut, aber nie mehr wie vorher. Begleitung in der Trauer

CORONA-VIRUS

Wichtige Information:

Fast stündlich erreichen uns neue Informationen zur aktuellen Corona-Situation in Deutschland und weltweit. Es werden immer weitere Maßnahmen zur Risikominimierung und zum Schutz der Bevölkerung ergriffen. All diese Einschränkungen haben auch einen Einfluss auf unsere tägliche Arbeit.

Wir möchten sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden vor einer möglichen Infektion schützen. Selbstverständlich liegt es uns auch nach wie vor am Herzen, Ihre Wünsche für die Gestaltung einer Bestattung und individuellen Trauerfeier zu ermöglichen.

Aufgrund der veränderten Situation kann es jedoch momentan in einigen Bundesländern zu Einschränkungen wie z. B. der Schließung öffentlicher Trauerhallen kommen. Daran können wir derzeit leider nichts ändern.

Seien Sie dennoch unbesorgt: Selbstverständlich beraten wir Sie weiterhin gerne zu den Möglichkeiten einer persönlichen und tröstlichen Abschiednahme.

Wir befinden uns im Austausch mit den zuständigen Behörden und stehen auch bundesweit mit vielen Kollegen anderer Bestattungsunternehmen im Gespräch. Über den aktuellen Stand, der unsere Region betrifft, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, wie Sie sich im Trauerfall verhalten sollen, rufen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen zur Seite und helfen Ihnen gerne weiter.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr Bestattungsunternehmen